Gilden-Gefechte

ACHTUNG: In den Gildengefechten sollten Sektoren immer erst ein paar Minuten vor der vollen Stunde eingenommen werden. Daher STOP bei 150, die komplette Einnahme erfolgt durch die Gefechtsoffiziere 😉
Grund: nach Einnahme eines Sektors ist dieser gegen Feinde erstmal 4 Stunden lang geschützt und es gibt daraus Punkte für die Rangliste. Vergabe der Punkte immer zur vollen Stunde. Wenn man den Sektor also kurz vor voll einnimmt, bleibt einem Gegner nach Ablaufen der Schutzfrist nur wenig Zeit, den Sektor so einzunehmen, dass er bei voller Stunde bereits die Punkte bekommt.

  • Die Gildengefechte unterscheiden sich kaum von der Gildenexpedition.
  • Die Karte ist in Gebiete aufgeteilt, welche man durch Kampf oder Handel erobern kann.
  • Ein oder mehrere Gildenmitglieder mit bestimmten Rechten, können eine Richtung vorgeben, welche dann durch ein blinkendes Kreuz mit Punkt gekennzeichnet ist. Andere Gebiete die (aus verschiedenen Gründen) als gesperrt markiert sind, sollten nicht belagert werden.
  • Nach jedem Kampf oder jeder Verhandlung besteht die Möglichkeit, Forge-Punkte, Einheiten, Angriffsboosts, Güter, Diamanten und Fragmente für die Ehrenstatue zu erhalten. Die Qualität dieser Belohnungen hängt von eurer Liga ab!
  • Nach Ende eines Gildengefechtes, welches 10 Tage dauert, erhält die Gilde eine Belohnung. Die Belohnung erhält jedes Gildenmitglied. Daraus kann man dann die Ehrenstatue oder/und Strasse der Ehre zusammen setzen. Es gibt immer nur eine bestimmte Anzahl an Fragmenten je nachdem in welcher Liga man spielt und welcher Platz belegt wird.
  • Die Ehrenstatue bringt einem persönlich FP und Münzen, der Gilde zusätzlich Güter aus dem ZA, in dem es aufgestellt wurde und Macht. Je mehr Macht die Gilde bekommt, desto höher ist die tägliche Ausschüttung des Rathauses an FP und Münzen.
  • Hängt man dann Straßen-Elemente an die Statue, bekommt man zusätzlich noch Zufriedenheit, Verteidigung und Güter (Abhängig vom ZA).
  • Als kleiner Spieler (niedriges ZA) kann man 5-7 Begegnungen empfehlen. Das heißt entweder Kämpfe oder Handel. Bei Kämpfen wird es von Kampf zu Kampf schwieriger und beim Handel werden immer mehr Güter verlangt. Kann man den Handel nach 3 Versuchen nicht beenden, werden Diamanten fällig.
  • Ich hoffe, dies hat Euch die Gildengefechte etwas näher gebracht und wünsche Euch viel Spaß beim Erobern der Gebiete.

Abkürzungen – hier erklärt